Seltene Edelkrebse – Beweis für eine gute Wasser- und Gewässerqualität in der Schlei?

Abb_1_Astacus astacus Männchen Kai Lehmann
Autoren Svend Duggen, Dr. rer. nat., Dipl. Geol., Geowissenschaftler und Gymnasiallehrer an der A. P. Møller Skolen in Schleswig. Kai Lehmann, Dipl. Umweltwiss., wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Limnologie am Zoologischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. E-Mails: svend_duggen@skoleforeningen.de, klehmann@zoologie.uni-kiel.de   Zu...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung des SIEZ am Büstorf Ufer

Die Findlinge schützen das Ufer seit langem vor weiterem Abbruch
Begehungsberichte des SIEZ Augustbegehung Büstorf   Am 3. August 2016 um 18 Uhr trafen sich drei Mitglieder des SIEZ zur Schutzgebietsbegehung am Parkplatz in Büstorf. Das Betreungsgebiet umfasst im Gebiet der mittleren Schlei von Bukennoor bis Büstorf das Mündungsgebiet der Kriesebyau, eine verschilfte Wiese nordöstlich und den Strandabschnitt folgend bis Bukennoor...
weiterlesen

Faulschlamm in der Schlei – Die Bedeutung für einen guten ökologischen Zustand, Probleme und mögliche Lösungen

Faulschlamm_Beitragsbild
Faulschlamm in der Schlei – Die Bedeutung für einen guten ökologischen Zustand, Probleme und mögliche Lösungen Verfasser: Svend Duggen, Dr. rer. nat., Dipl. Geol., Geowissenschaftler, Gymnasiallehrer für Chemie und Geographie an der A. P. Møller Skolen in Schleswig.   Wenn Sie diesen Artikel zitieren möchten, geben Sie bitte Folgendes an: Duggen S (2017) Fau...
weiterlesen

Nährstoff- und Sauerstoffgehalte in der Schlei

Abb_4_Blaualgenblüte_Schlei_Sept2015
Stand: 18. Dezember 2015. Verfasser: Svend Duggen, Dr. rer. nat., Dipl. Geol., Geowissenschaftler, Gymnasiallehrer für Chemie und Geographie an der A. P. Møller Skolen in Schleswig.   Wenn Sie diesen Artikel zitieren möchten geben Sie bitte Folgendes an: Duggen S (2015) Nährstoff- und Sauerstoffgehalte in der Schlei. Erschienen auf der Internetseite des Schl...
weiterlesen