Schutzgebietsbegehung der Halbinsel Kielfoot


Am vergangenen Mittwoch haben die SIEZ e.V. Mitglieder die letzte Schutzgebietsbegehung dieser Saison abgehalten. Über die Wanderung durch den Missunder Wald bis zur Landspitze Kielfoot wird noch ein ausführlicher Bericht geschrieben.

Vorab hier schon ein paar Bilder von der Wanderung, einer Rast bei Glühwein und dem Weg zurück durch den Wald.

Die dünnste Stelle von Kielfoot
Die dünnste Stelle von Kielfoot
Niedrigwasser an der Landspitze Kielfoot
Niedrigwasser an der Landspitze Kielfoot
Wiesenabbruchkante von Kielfoot
Wiesenabbruchkante von Kielfoot
Rast mit Gebäck und Glühwein
Rast mit Gebäck und Glühwein
Rückweg durch den Missunder Wald
Rückweg durch den Missunder Wald

 


 

08. Oktober 2016

Füsinger Au am 8. Oktober 2016
Füsinger Au am 8. Oktober 2016

Der SIEZ e.V. hat am vergangenen Mittwoch (5. Oktober 2016) an einer vom SSW ausgerichteten Veranstaltung des SSW zur Wasserqualität der Füsinger Au als größter Zufluss der inneren Schlei teilgenommen. SSW Landtagsabgeordnete, Vertreter der Landesministerien für Landwirtschaft und Umweltschutz, BUND und SIEZ e.V. informierten und diskutierten zu dem Thema an diesem Abend.
Link zu dem entsprechenden Artikel der Schleswiger Nachrichten

Ergänzend zu dem Artikel der Schleswiger Nachrichten merkt der SIEZ e.V. an, dass ein guter Zustand der Schlei nur durch die Kombination der besprochenen Maßnahmen zur Reduzierung des Nährstoffeintrags in die Schlei (z.B. durch die Füsinger Au) und durch Bearbeiten/Entfernen des Faulschlamms aus der Schlei erreicht werden kann.
Mehr Informationen dazu finden Sie hier auf den Seiten des SIEZ e.V.


30. September 2016

Der SIEZ e.V. hat am 29.09.2016 am runden Tisch der Stadt Schleswig teilgenommen. Es waren etwa 5o Akteure der Schlei gekommen, die Fachvorträge waren informativ, die Diskussionen fair und engagiert. Wir als SIEZ e.V. freuen uns, dass wir als aktive und engagierte Institution wahrgenommen werden. Wir haben den Eindruck, daß die Region die Bedeutung der Faulschlammproblematik neben den anderen Problemen anerkennt, jedenfalls widersprach dem niemand. Wir versuchen, die Fachbeiträge hier im SIEZ einstellen zu dürfen. Auf der Veranstaltung sprach das SIEZ die Notwendigkeit eines realen Informationszentrums an und informierte über die Teilnahme an einem Wettbewerb um EU Mittel zur Finanzierung solch eines Zentrum. Weiteres hier demnächst unter News…