Begehung des Missunder Walds

Weseby4
Begehungsbericht Missunder Wald Am 12. Juli 2017 trafen sich interessierte Mitglieder des SIEZ zu einer Schutzgebietsbegehung die von der Fähre Missunde bis zum Dorf Weseby führte. Unterstützt wurden sie von einem Insektenkundler und einem Ornithologen des Vereins Jordsand. Vielen Dank für diese Unterstützung. Es war die letzte Erstbegehung eines Stückes Schleiufer im Rahmen...
weiterlesen

Begehung der Halbinsel Missunde

Bild_Missunder Noor
Am 14. Juni 2017 nahmen 6 Mitglieder des SIEZ eine Schutzgebietsbegehung vor. Ziel war die Halbinsel Missunde, die nördlich des Dorfes Missunde mit einer durchschnittlichen Breite von 500 Metern und einer Länge von 6oo Metern in die Schlei „ragt“. Der Rücken dieser Halbinsel ist bis zu 15 Meter hoch und ohne diesen Rücken wäre Missunde beinah eine Insel. Der historische Fährweg...
weiterlesen

Begehung des Binnensanders zwischen Weseby und Schoolbek am 10.05.2017

Blick vom Sanderhang zur Großen Breite
Es wurde das Gebiet des Binnensanders (Schnaaper Sander) zwischen der Steilküste Weseby und der Schoolbek begangen. Der Schmetterlingskundige Marx Harder hat uns begleitet und trotz der widrigen Witterung (nur ca.13 °C) Einblicke in die Fauna des begangenen Abschnitts des Schutzgebietes gegeben. Beschreibung des begangenen Schutzgebietes (Entstehung und derzeitiges Bild): ...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung der Halbinsel Hakenhöft durch das SIEZ im September

begehung_09-2016-02
Schutzgebietsbegehung der Halbinsel Hakenhöft durch das SIEZ im September Am 7. September um 18 Uhr trafen sich 8 Mitglieder des SIEZ zur Schutzgebietsbegehung Hakenhöft am Parkplatz in Bohnertfeld. Der September war der zuverlässigste und gefühlt wärmste Sommermonat des Jahres 2016. Die Halbinsel Hakenhöft  hat eine durchschnittliche Höhe von 5 m über NN und der höchste Pun...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung der Halbinsel Kielfoot

Rast mit Gebäck und Glühwein
Am vergangenen Mittwoch haben die SIEZ e.V. Mitglieder die letzte Schutzgebietsbegehung dieser Saison abgehalten. Über die Wanderung durch den Missunder Wald bis zur Landspitze Kielfoot wird noch ein ausführlicher Bericht geschrieben. Vorab hier schon ein paar Bilder von der Wanderung, einer Rast bei Glühwein und dem Weg zurück durch den Wald. &nbs...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung des SIEZ am Büstorf Ufer

Die Findlinge schützen das Ufer seit langem vor weiterem Abbruch
Begehungsberichte des SIEZ Augustbegehung Büstorf   Am 3. August 2016 um 18 Uhr trafen sich drei Mitglieder des SIEZ zur Schutzgebietsbegehung am Parkplatz in Büstorf. Das Betreungsgebiet umfasst im Gebiet der mittleren Schlei von Bukennoor bis Büstorf das Mündungsgebiet der Kriesebyau, eine verschilfte Wiese nordöstlich und den Strandabschnitt folgend bis Bukennoor...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung des SIEZ bei Kriesebyau

julibegehung_eiche
Am 6.ten Juli trafen sich 8 Mitglieder des SIEZ zur Schutzbgebietsbegehung auf dem Gut Krieseby. Herr Kühl zeigte uns seine Kastanienallee, deren Alter er auf über 100 Jahre schätzte. 22 Kastanien bilden eine Doppelreihe zwischen Herrenhaus und Torhaus. Die Kastanien sind krank und müßen gefällt werden. Während der Hof mit der Kastanienmoniermotte durch sorgfältiges Aufsaugen d...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung des SIEZ Bienebek bis Bukennoor

bild_1
Am 1. Juni 2016 um 18 Uhr trafen wir uns zu neunt am Parkplatz Sieseby. Durch das malerische Dorf Sieseby ging es zur Schlei. Hier führt eine gut ausgebaute Betonspur nach Bienebek. Dieser Weg wird von Fahrradfahrern und Spaziergängern gerne genutzt. Allerdings verliert das Schleiufer durch den promenadenartigen Charakter dieses Weges auch etwas von seiner „Intimität“ und de...
weiterlesen

Begehung des Schutzgebietes Südliche Schlei von Winnemark bis Bienebek durch das SIEZ

bild_1
Am 4. Mai begingen wir mit 8 Mitgliedern des SIEZ bei strahlendem Sonnenschein und leichtem östlichem Wind das Teilstück Winnemark bis Bienebek. Von einer Höhenlinie von 12 Metern gingen wir an Getreideäckern hinunter zu dem großen Wiesengebiet westlich von Winnemark. Die Landschaft erinnert hier an die leicht kuppige Grundmoränenlandschaft an der Ostküste Schwansens. Die...
weiterlesen

Begehung des Teilabschnittes von Sundsacker bis zum Bürgerpark Winnemark

Bucht zwischen Sundsacker und Schwonsburg
Schutzgebietsbetreuung Südliches Schleiufer Begehung des Teilabschnittes von Sundsacker bis zum Bürgerpark Winnemark 6.ter April 2016 SIEZ e.V. Bei typischem Aprilwetter trafen sich sechs Mitgleider des SIEZ zu einer Schutzgebietsbegehung an der Fähre Sundsacker/Arnis. Nachdem wir die privat bebaute Hügelspitze in südliche Richtung umgangen hatten, gelangten wir über frisc...
weiterlesen