Seltene Edelkrebse – Beweis für eine gute Wasser- und Gewässerqualität in der Schlei?

Abb_1_Astacus astacus Männchen Kai Lehmann
Autoren Svend Duggen, Dr. rer. nat., Dipl. Geol., Geowissenschaftler und Gymnasiallehrer an der A. P. Møller Skolen in Schleswig. Kai Lehmann, Dipl. Umweltwiss., wissenschaftlicher Mitarbeiter in der AG Limnologie am Zoologischen Institut der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel. E-Mails: svend_duggen@skoleforeningen.de, klehmann@zoologie.uni-kiel.de   Zu...
weiterlesen

Abwasserpilz im Grenzgraben Hakenhöft

Abwasserpilz 1
Beobachtungen über den Grenzgraben Hakenhöft zwischen der Gemeinde Kosel und Rieseby Am 26. Oktober 2016 stellte ich das massenhafte Vorkommen von Abwasserpilzen im Grenzgraben Hakenhöft fest. Vollflächig ist dort im soeben geräumten Graben eine Weißfärbung der Gewässersohle und der Gewässerstrukturen zu beobachten. Vom Gewässer geht ein „übler und starker“ Geruch nach faule...
weiterlesen

Schutzgebietsbegehung des SIEZ bei Kriesebyau

julibegehung_eiche
Am 6.ten Juli trafen sich 8 Mitglieder des SIEZ zur Schutzbgebietsbegehung auf dem Gut Krieseby. Herr Kühl zeigte uns seine Kastanienallee, deren Alter er auf über 100 Jahre schätzte. 22 Kastanien bilden eine Doppelreihe zwischen Herrenhaus und Torhaus. Die Kastanien sind krank und müßen gefällt werden. Während der Hof mit der Kastanienmoniermotte durch sorgfältiges Aufsaugen d...
weiterlesen

Faulschlamm in der Schlei – Die Bedeutung für einen guten ökologischen Zustand, Probleme und mögliche Lösungen

Faulschlamm_Beitragsbild
Faulschlamm in der Schlei – Die Bedeutung für einen guten ökologischen Zustand, Probleme und mögliche Lösungen Verfasser: Svend Duggen, Dr. rer. nat., Dipl. Geol., Geowissenschaftler, Gymnasiallehrer für Chemie und Geographie an der A. P. Møller Skolen in Schleswig.   NEU: Mobilisierung von Phosphat bei Aufwirbelung der Faulschlamm-Oberfläche im Abschnitt 2.1.2...
weiterlesen

Nährstoff- und Sauerstoffgehalte in der Schlei

Abb_4_Blaualgenblüte_Schlei_Sept2015
Stand: 18. Dezember 2015. Verfasser: Svend Duggen, Dr. rer. nat., Dipl. Geol., Geowissenschaftler, Gymnasiallehrer für Chemie und Geographie an der A. P. Møller Skolen in Schleswig.   Wenn Sie diesen Artikel zitieren möchten geben Sie bitte Folgendes an: Duggen S (2015) Nährstoff- und Sauerstoffgehalte in der Schlei. Erschienen auf der Internetseite des Schl...
weiterlesen

Gastbeitrag von Hildegard Wilske zur Geomorphologie der Schlei-Region

crousoe baby glacier_nordkanada
  „Es ist eine merkwürdige Erscheinung, dass eins der lebensvollsten und lieblichsten Landschaftsbilder an der Ostsee gerade dem Zeitalter der großen Verwüstung und des weißen Todes, nämlich der Eiszeit, seine Entstehung verdankt…“ (W. Wolff 1929)     Der Boden zu unseren Füßen Die Landschaft Schleswig-Holsteins entstand, gemeinsam mit weiteren ...
weiterlesen

Die geologische und landschaftliche Entwicklung der Schlei-Region

geomorphologie_an_der_scheli_header
Autor: Svend DuggenDr. rer. nat. Dipl. Geol., Gymnasiallehrer in den Fächern Chemie und Geographie an der A. P. Møller Skolen in Schleswig. Wenn Sie diesen Artikel zitieren möchten geben Sie bitte Folgendes an: Duggen S (2015) Die geologische und landschaftliche Entwicklung der Schlei-Region. Internetseite des Schleiinformations- und Erlebniszentrums, SIEZ. www.schleiinfozen...
weiterlesen